Jubiläums-SCHWARZMARKT am 30. September

Bereits zum zehnten Mal wird am 30. September der Kölner SCHWARZMARKT stattfinden. Wie immer treffen wir uns ab 14:00 Uhr im Marieneck in Ehrenfeld.

Um dieses Jubiläum angemessen zu feiern, haben wir uns eine Besonderheit überlegt. Alle Teilnehmer werden gebeten, 8-10 Portionen einer kleinen Vorspeise/Tapa/Mezze mitzubringen. Dann richten wir auf einer langen Tafel ein feines Vorspeisenbuffet an, stiften ein paar gute Weine und feiern uns und unseren kleinen kölschen food swap.
(Bitte kurz hier in den Kommentaren kundtun, was Ihr mitbringt!)

Düsseldorf bekommt einen SCHWARZMARKT

Nach Köln, Grevenbroich und Bonn bekommt nun endlich auch die Landeshauptstadt einen eigenen SCHWARZMARKT. Der erste food swap in der Altbiermetropole wird am 27. Oktober 2017 stattfinden, Beginn ist 18:00 Uhr. Das Ganze wird stattfinden im Rahmen einer Co-Working Night im super7000. Organisatorin ist Carmen Hillebrand.

Weitere Infos finden sich auf Facebook.

Radioreportage auf WDR5

Den Kölner SCHWARZMARKT am 24.09. 2017 hat der Journalist Stefan Rheinbay besucht und für WDR5 eine Reportage darüber gemacht. Diese lässt sich inzwischen auf Rheinbays Internetseite nachhören.

Zur Radioreportage

Mit O-Tönen von Johannes, Jochen, Nu und Joerg ist dies nun schon der zweite gelungene WDR-Bericht über den SCHWARZMARKT (das TV-Stück ist nicht mehr online). Leider haben sich ein paar kleine Ungenauigkeiten eingeschlichen: So war es inzwischen schon der 8. (und nicht 3.) Kölner SCHWARZMARKT im Ehrenfelder Marieneck. Zudem findet die Veranstaltung dort nicht einmal pro Jahr, sondern halbjährlich statt (das nächst Mal am 22.04.2018). Und warum die Eventmanagerin Cladia Stern im Beitrag behauptet, sie sei regelmäßige SCHWARZMARKT-Besucherin und beobachte die dort vorgestellten Produkte genau, erschließt sich uns nicht ganz.